Sie können Apple Pay verwenden, um direkt in Nachrichten zu bezahlen und bezahlt zu werden, oder indem Sie Siri fragen. Es gibt keine App zum Herunterladen, und Sie können die Karten verwenden, die Sie bereits in Wallet haben. Senden Sie Geld für Bücher an Ihren Sohn in der Hochschule. Teilen Sie eine Rechnung auf. Chip in für ein Geschenk. Senden und empfangen Sie von überall am Tisch – oder im ganzen Land. Sie können nicht nur Ihre Bordkarten und Tickets im Wallet aufbewahren, sondern auch Ihre Debitkarte. Sie tippen auf das Pluszeichen, um Ihre Karte zu Wallet hinzuzufügen. Dann können Sie einfach Punkte sparen und alle Vorteile und Sicherheitsmerkmale Ihres Passes nutzen.

Die Verwendung von Apple Pay ist einfacher und sicherer als eine physische Karte. Sobald Sie Ihre Karten zur Wallet-App hinzugefügt haben, können Sie mit Apple Pay sicher in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln, Apps und Websites bezahlen, die Apple Pay unterstützen. In Nachrichten können Sie Apple Pay verwenden, um Geld an Freunde und Familie zu senden, Geld von ihnen zu erhalten und Einkäufe über Chat mit Business zu tätigen. Wenn Sie Geld erhalten, einschließlich Daily Cash von Käufen, die Sie mit der Apple Card tätigen, wird es Zu Ihrer Apple Cash-Karte hinzugefügt, die in der Wallet-App gespeichert ist.2 Sie können das Geld sofort mit Apple Pay in Geschäften, in Apps und im Web verwenden. Sie können Ihr Apple Cash-Guthaben auch auf Ihr Bankkonto überweisen. Apple Cash und Ihre Kredit- und Debitkarten befinden sich in der Wallet-App zusammen mit Bordkarten, Tickets, Prämienkarten und mehr. Sie können auch Ihren Studentenausweis zu Apple Wallet hinzufügen, um auf Orte wie Ihren Schlafsaal und die Bibliothek zuzugreifen oder um für Dinge wie Wäsche und Snacks auf dem Campus zu bezahlen. Apple Pay funktioniert mit den meisten Kredit- und Debitkarten von fast allen US-Banken. Fügen Sie einfach Ihre teilnehmenden Karten zu Wallet hinzu und Sie werden weiterhin alle Belohnungen und Vorteile Ihrer Karten erhalten.

Verwenden Sie Apple Pay überall dort, wo Sie eines dieser Symbole sehen. Haben Sie Probleme mit Apple Pay? Wir haben auch einen Artikel darüber. Ihre Apple Card4 wird automatisch zu Wallet und Safari AutoFill auf dem Gerät hinzugefügt, das Sie für die Apple Card verwendet haben. Sie können auch Apple Card auf Ihrem iPad, Apple Watch oder Mac-Modell mit Touch ID hinzufügen. Wenn Sie mehrere Karten von derselben Bank haben, können Sie sie nur durch die vier Ziffern auf der Karte erkennen. Sie sehen sich die vier Ziffern an, indem Sie auf die Karte tippen. Diese entsprechen den letzten vier Ziffern der Kontonummer, zu der die Karte gehört. Es gibt keine Möglichkeit, jeder Karte ihren eigenen Namen oder Design zu geben. Bei ABN AMRO sind die vier Ziffern nicht identisch mit denen Ihrer Kontonummer, daher müssen Sie sich daran erinnern, welche Nummern zu welchem Konto gehören. Durch Anpassen der Reihenfolge können Sie sich die Reihenfolge merken, in der sich die Karten Ihrer Kontonummern befinden.

Legen Sie beispielsweise die Karte der Kontonummer, die Sie am wenigsten verwenden, auf der Rückseite. Sie können auch mit Apple Pay auf Ihrer Apple Watch bezahlen, aber Sie müssen die Karte zuerst mit Ihrer Uhr koppeln, genau wie auf Ihrem iPhone. Hier ist, wie Sie es tun. Sie müssen also den richtigen Pass von einer Support-Bank haben, um Apple Pay zu aktivieren. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein und Sie benötigen die folgenden Geräte: Jedes Mal, wenn Sie etwas kaufen, verwendet Apple Pay eine gerätespezifische Nummer und einen eindeutigen Transaktionscode. So wird Ihre Kartennummer nie auf Ihrem Gerät oder auf Apple-Servern gespeichert. Und wenn Sie bezahlen, teilt Apple niemals Ihre Kartennummern mit der verkaufenden Partei. Wenn Sie in einem Geschäft mit Apple Pay bezahlen möchten, müssen Sie Ihr Apple Pay mit Ihrer entsprechenden Debit- oder Kreditkarte einrichten.